Dr. Marcus M. Dapp stellt in seinem Vortrag dar, welche die wichtigsten Kompetenzen von Jugendlichen für digitale Teilhabe sind und wodurch diese ermöglicht werden können.

Autorenschaft: Dr. Marcus M. Dapp
Kontext und Ort des Beitrags: Vortrag beim 17. Gautinger Internettreffen am 16.03.2016 in Gauting
Originaler Titel des Vortrags: Marcus M. Dapp: Jugendlicher Datendrang – Offene Daten und die junge digitale Demokratie (#git16)

Inhalt:
00:00 Einführung
01:27 E-Government
03:22 Kompetenzen für aktive Teilhabe in einer digitalen Gesellschaft
04:45 Softwarekompetenzen
12:13 Hardwarekompetenzen
24:36 Informationskompetenzen
38:29 Unterschiedliche Lernformate
48:42 Zusammenfassung: Digitale Mündigkeit
52:18 Ende des Vortrages / Frage- und Diskussionsrunde

Quelle: YouTube (dieses Video ist ein externer Beitrag, d.h. Aufnahme und Bearbeitung des Materials erfolgte nicht durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mediathek Jugendarbeit)
Zum YouTube Video

Photo credit: Animated Heaven Titel: social media icons keyboard Lizenz: CC0

Dr. Marcus M. Dapp

Dr. Marcus M. Dapp ist Leiter von dem "Institut for Public Information Management" der fortiss gGmbh

Alle Beiträge ansehen

Gautinger Internettreffen

Gautinger Internettreffen ist eine jährlich stattfindende Fachtagung, die im Jahr 2000 vom Institut für Jugendarbeit und dem SIN – Studio im Netz initiiert wurde. Die Tagung wendet sich sowohl an medienpädagogische Fachkräfte, als auch an Sozialpädagon*innen, die mit Kindern und Jugendlichen Medienangebote durchführen. Sie ist zudem als Fortbildung für Lehrkräfte anerkannt. 17. Gautinger Internettreffen fand am 15. und 16. März 2016 statt.

zu den Videos