In Ihrem Vortrag berichtet Frau Dr. Becker über die Forschung der Transferstelle politische Bildung zum Thema Kooperation außerschulischer politischer Jugendbildung und Schule. Sie geht auf Gründe für die Kooperation der beiden Akteure und die Herausforderungen dabei ein.

Autorenschaft: Dr. Helle Becker
Originaler Titel des Beitrags: Ergebnisse der Untersuchungen zum Jahresthema der TpB und zur Umfrage „Zusammenarbeit schulischer politischer Jugendbildung und Schule“

Inhalt:
0:00 Vorstellung der Transferstelle politische Bildung und des Jahresthemas “Kooperation außerschulischer politischer Jugendbildung und Schule”
6:28 Vergleich von Modellprojekten von Seiten der Jugendbildung und von Seiten der Schulen
11:42 Stand der Forschung
14:51 Vorstellung von Ergebnissen der Umfrage
18:34 Gründe für die Kooperation zwischen Jugendbildung und Schulen
24:27 Rolle der Partizipation von Schülerinnen und Schülern durch den Ganztag
28:22 Hürden und Herausforderungen für die Zusammenarbeit
33:12 Offene Fragen, die in der Zukunft in Angriff genommen werden müssen

Quelle: Eigene Aufzeichnung, interner Inhalt (dieses Video wurde von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Mediathek Jugendarbeit aufgezeichnet und bearbeitet)

Photo credit: Adonyi Gábor Titel: color school stationary Lizenz: CC0

Dr. Helle Becker

Frau Dr. Helle Becker ist Geschäftsführerin von Transfer für Bildung e. V. und Leiterin von Expertise & Kommunikation für Bildung.

Alle Beiträge ansehen

Kolloquium “Was ist Jugendarbeit?”

Das Kolloquium "Was ist Jugendarbeit?" findet jährlich im LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho statt.

Hier treffen Expert_innen der Jugendarbeitsforschung und -theorie aufeinander, um den aktuellen Stand der Jugendarbeit zu reflektieren und über Möglichkeiten der Weiterentwicklung zu diskutieren.

zu den Videos